Juliette Has a Gun Parfums

0 Produkte

    0 Produkte
    Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.
    Zuletzt Angesehen

    Juliette Has a Gun Parfums FAQ

    Laut Romano wollte er sich nie in die Parfümerie wagen, weil er aus nächster Nähe gesehen hatte, wie Geschäfte eine Familie auseinanderreißen können. Allerdings konnte er dem für ihn bestimmten Schiff einfach nicht den Rücken kehren. Er lernte mehr über die Parfümerie von seinem Großvater Roberto Ricci und gründete 2006 sein eigenes Haus, Juliette Has a Gun. In einem Interview mit WWD im Jahr 2007 sagte Romano:

    „Juliette ist die zerbrechliche Seite einer Frau, und die Waffe repräsentiert Macht – ein Pass in die Freiheit.“

    Es besteht kein Zweifel, dass sich die Welt der Parfümerie erheblich verändert hat, seit Romano in sie eingetreten ist, aber er ist immer offen dafür, für sein Handwerk weiter zu lernen und zu experimentieren.

    Mit einer beeindruckenden Sammlung von Düften, die von Gourmand über holzig bis moschusartig reicht, hat das Parfümhaus für jeden etwas zu bieten. Ihr ikonisches Not a Perfume dominiert aufgrund seiner Einzigartigkeit weiterhin den Duftmarkt. Alle Düfte von Juliette Has a Gun werden in Frankreich formuliert und hergestellt. Auf der Website enthüllt die Marke, wie Shakespeares Julia integraler Bestandteil ihres Mottos ist:

    "Elegant, modern, romantisch, du bist unwissentlich diese Julia, Shakespeares neu interpretierte Heldin, die er sich vorstellt. Manchmal feminin, jungenhaft, autoritär, midinette, charmant oder befreit. Juliette ist vor allem frei."

    Als Schöpfer hat Romano Ricci erfolgreich mit Traditionen gebrochen, um sicherzustellen, dass er sich eng mit seinen Parfums verbinden und ihnen eine eigene Identität verleihen kann. Er möchte sicherstellen, dass die Parfümerie eine Kunst bleibt, die sich mit der Zeit weiterentwickeln kann, ohne ihre Schönheit zu verlieren, daher bringt er seine kühne Interpretation moderner Weiblichkeit in jedem Duft in den Vordergrund.

    Nina Ricci ist ein Name, der stark mit der brillanten Kunst der Parfümerie verbunden ist. Juliette Has a Gun tritt in diese Fußstapfen und erobert die Nischenwelt im Sturm. Das vom Urenkel von Nina, Romano Ricci, gegründete Parfümhaus ist bekannt für seine gewagten Kreationen, die selbst langjährige Duftliebhaber verblüffen. Das Haus widmet sich ausschließlich der Kreation origineller Parfums für Frauen, die ihnen helfen, sich von der Masse abzuheben. Ihre olfaktorischen Meisterwerke sollen als charakteristische Düfte für Frauen dienen, die einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen wollen.