Serge Lutens Perfumes

Serge Lutens Parfums

9 Produkte
    9 Produkte
    Reduziert
    Five O'Clock Au Gingembre Eau de Parfum
    Serge Lutens
    (4)
    Von €5,00 Normaler Preis €7,14 30% Rabatt
    Reduziert
    Feminite Du Bois Eau de Parfum
    Serge Lutens
    (2)
    Von €5,00 Normaler Preis €7,70 35% Rabatt
    Reduziert
    Santal Majuscule Eau de Parfum
    Serge Lutens
    (5)
    Von €5,00 Normaler Preis €7,14 30% Rabatt
    Reduziert
    Nuit de Cellophane Eau de Parfum
    Serge Lutens
    (3)
    Von €5,00 Normaler Preis €7,69 35% Rabatt
    Reduziert
    La Religieuse Eau de Parfum
    Serge Lutens
    (2)
    Von €5,00 Normaler Preis €7,41 33% Rabatt
    Reduziert
    Fleurs d'Orange Eau de Parfum
    Serge Lutens
    (0)
    Von €5,00 Normaler Preis €7,69 35% Rabatt
    Reduziert
    La Vierge de Fer Eau de Parfum
    Serge Lutens
    (0)
    Von €5,00 Normaler Preis €7,69 35% Rabatt
    Reduziert
    Clair de Musc Eau de Parfum
    Serge Lutens
    (2)
    Von €5,00 Normaler Preis €7,69 35% Rabatt
    Reduziert
    Datura Noir Eau de Parfum
    Serge Lutens
    (1)
    Von €5,00 Normaler Preis €7,69 35% Rabatt
    Zuletzt Angesehen

    Serge Lutens Parfums FAQ

    Serge Lutens ist ein vielseitig talentierter Künstler, dessen Karrieren Modedesign, Parfümdesign, Haarstyling, Fotografie und Filmemachen umfassen. Der 1942 in Frankreich geborene Lutens begann seine Lehre als Friseur in Lille, wo er auch begann, mit Kosmetik und Fotografie zu experimentieren. In den 1960er Jahren zog er nach Paris, um als Maskenbildner für die Zeitschrift Vogue zu arbeiten. Er arbeitete mit Top-Fotografen und Models dieser Zeit zusammen, und 1967 wurde Lutens vom Designer Christian Dior beauftragt, eine Kosmetiklinie zu produzieren.

    Lutens arbeitete in den 1970er Jahren professionell als Fotograf und führte bei zwei Kurzfilmen Regie Filme, die bei den Filmfestspielen von Cannes gezeigt wurden.

    Serge Lutens bestes Parfüm & Preise

    Serge Lutens beliebteste Düfte sind: Ambre Sultan, Fleur d'Oranger, Chergui, Nuit de Cellophane , und Féminité du Bois. Auf dieser Seite finden Sie die gesamte Serge Lutens-Kollektion von Beautinow. Stöbern Sie in dieser Sammlung, lesen Sie die Rezensionen und überprüfen Sie natürlich unsere günstigen Preise, bevor Sie bestellen.

    Im Jahr 2000 brachte Lutens schließlich seine eigene Marke „Parfums-Beaute Serge Lutens“ auf den Markt. Seine Düfte regen uns zum Nachdenken an. Lutens sagt über Jeux de Peau: „Es ist, als ob der Bäcker uns an die Hand genommen hätte … Der Geruch von frischem Brot aus der Bäckerei versetzt uns zurück. Noch mehr das Gefühl von warmem Brot an der Wange, das ein vertrautes Gefühl aus meiner Kindheit hervorruft …“ Er versucht, bestimmte Momente und Emotionen in seinen Düften einzufangen, die dem Träger die Fähigkeit verleihen, seine physische Form zu überschreiten.

    Als Pionier der Nischenparfümerie ist der rätselhafte kreative Serge Lutens auf der ganzen Welt für seine unglaubliche Vielseitigkeit bekannt. 1942 in Lille, Nordfrankreich, geboren, wurde er im Alter von nur wenigen Wochen von seiner Mutter getrennt. Laut Lutens hat ihn die Erfahrung nachhaltig geprägt, da er ständig zwischen zwei Familien hin- und hergerissen war. Er musste seine Vorstellungskraft einsetzen, um die durch die Entfernung entstandenen Lücken zu füllen. Seine emotionale Bandbreite erwies sich jedoch in seiner Karriere als nützlich.

    Lutens trat mit seinem ersten Job in einem Schönheitssalon in die Mode- und Schönheitswelt ein. Anfangs war er von dieser Aussicht nicht begeistert, aber er ahnte nicht, dass er eines Tages für seine unglaubliche Make-up-Arbeit für Fotoshootings berühmt sein würde. Es dauerte nur ein paar Jahre, bis er die bekannten Signaturen seiner Arbeit fand, nämlich Lidschatten, exquisite Haut und kurzes, nach unten gegeltes Haar. Er kam bald in Paris an und kontaktierte die Zeitschrift Vogue mit einem beeindruckenden Portfolio. Der Aufwärtstrend seiner Karriere setzte sich fort, als er mit bedeutenden Künstlern der damaligen Zeit zusammenarbeitete und Fotografie praktizierte. Mit Shiseido kreierte Serge Lutens 1982 seinen allerersten Duft, Nombre Noir. Es war in einem wunderschönen schwarzen Flakon untergebracht, zweifellos inspiriert von seiner eigenen Faszination für schwarze Kleidung. Anschließend kreierte er die holzig-süße Feminité du Bois, die eine Rückkehr zur traditionellen Parfümerie markierte.